Testzentrum Lichterfelde

Lassen Sie sich in unserem Testzentrum in Berlin Steglitz – Lichterfelde auf Corona testen

Im Testzentrum in Berlin Steglitz – Lichterfelde haben Sie die Möglichkeit, sich bequem, schnell und einfach auf Covid-19 testen zu lassen. Geschultes, ausgebildetes Personal führt Antigentests durch. Ein Schnelltest (Antigen-Test) liefert Ihnen innerhalb von 15-20 Minuten Klarheit darüber, ob eine akute Infektion mit dem Coronavirus vorliegt.

Der Schnelltest wird mit einem Nasen-Abstrich durchgeführt.

Die Probe wird mit geeigneten Abstrichtupfern entnommen. Der Tupfer wird anschließend in eine Extraktionslösung gegeben, welche auf die Testkassette aufgetragen wird.

Diese Testkassette weist mit einer visuellen Anzeige auf, ob im respiratorischen Probenmaterial bereits virales Protein nachgewiesen werden kann.

Der Kontrollindikator auf den Schnelltests zeigt bei den meisten Tests mit Markierungen an, ob das Testergebnis positiv oder negativ ist.
Das Ergebnis ist beim Antigen-Test jedoch eine Momentaufnahme und zeigt eine akute Virusinfektion an, weshalb dieser auch als Point-of-Care-Test bezeichnet wird.

Bei einem positiven Testergebnis kann bereits virales Protein nachgewiesen werden, was bedeutet, dass eine fortgeschrittene Infektion mit Covid-19 vorliegt. Ein negatives Schnelltestergebnis bedeutet zwar, dass noch kein virales Protein nachweisbar ist, eine Infektion mit dem Coronavirus kann jedoch nicht vollständig ausgeschlossen werden.

In der frühen Inkubationsphase oder ab der zweiten Woche nach dem Symptombeginn ist die Viruslast im Probenmaterial zu gering, um mit dem Antigentest nachgewiesen zu werden.

Deswegen sollte ein Schnelltest lediglich als Momentaufnahme zählen und nicht als 100 % sicheres Ergebnis über das persönliche Infektionsgeschehen.

Eine fälschliche Interpretation des negativen Testergebnisses kann bei einem Besuch eines Altenpflegeheimes oder medizinischen Einrichtung gravierende Folgen nach sich ziehen – wie das Robert Koch Institut in Berlin regelmäßig informiert. (RKI „Zur Bewertung der Ergebnisse aus AG-Testen“).

Trotz der eingeschränkten Deutlichkeit der Antigen-Tests sind sie ein bedeutendes Mittel, um die Pandemie einzudämmen und die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. In vielen Ländern wird bereits eine großflächige Testung der Bevölkerung vorgenommen (Österreich), um Infektionsketten früh aufzudecken und Covid-19 zu bekämpfen. Unser Testzentrum in Berlin – Steglitz – Lichterfelde stellt damit eine wichtige und sinnvolle Ergänzung als Testzentren in Berlin Steglitz Lichterfelde dar.

Die Antigen-Schnelltests unterlaufen stetigen Qualitätsprüfungen und werden regelmäßig validiert.

Mit offenen Fragen können Sie sich weiterhin an die

Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung
Oranienstr. 106
10969 Berlin

Vertreten durch:
Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung Dilek Kalayci

wenden.

Unsere Mitarbeiter der Test to Go Station Berlin Steglitz Lichterfelde erwarten Sie.

ImZentrum-Berlin-Lichterfelde-Mitarbeiter
ImZentrum-Berlin-Lichterfelde-Mitarbeiter

 

Call Now Button